Wir blicken zurück...
Die Firma Karl Hofmeister wurde am 23. August 1923 in Hann. Münden gegründet.

Damals gab es in Hann. Münden eine breit gestreute Industriestruktur mit zahlreichen Handels- und Produktionsbetrieben, deren Erzeugnisse und Kaufmannsgüter ein reichliches Beförderungsaufkommen boten. Mit Pferd und Wagen übernahm Karl Hofmeister den Transport. Zusätzlich wurde der Möbeltransport aufgenommen, der bis heute die Basis des Betriebes ist.

Zum Angebot des Unternehmens gehörten seinerzeit auch der Transport von Schüttgut und Kohlen sowie die Personenbeförderung.

Zu Beginn des Krieges erfolgte die Umstellung vom Pferdefuhrwerk auf LKW. In den 60er Jahren konzentrierte sich die Firma ausschließlich auf den Umzugsverkehr mit den grünen Möbelwagen, deren Anblick aus dem Mündener Stadtbild heute nicht mehr wegzudenken ist.

In den 90er Jahren übernahm der jetzige Besitzer, Karl (III.) Hofmeister den Betrieb in der vierten Generation.

So fing alles an...